Monatsrezept
... Gaybodensee Monatsrezept

Gaybodensee Monatsrezept - Kochen mit Wally Geier

In dieser Rubrik bietet Gaybodensee auch nach Betriebsende des Konstanzer Restaurant Schmitt's das Rezept des Monats an. Die Rubrik titelt ab April 2012 unter Kochen mit Wally Geier.

Kochkunst ist populär und daher bieten wir das jeweilige Gericht auch für die heimische Küche hier kostenfrei als PDF-Download an (zur Anzeige wird lediglich der kostenfreie Adobe Acrobat Reader benötigt):

  PDF-Download des Monatsrezepts

Zudem finden sich zahlreiche interessante Rezeptideen in unserem Rezeptarchiv.

Gaybodensee wünscht guten Appetit!




Blitzschnell, meine Lieben...

blitzschnell geht es hier diesen Monat zu: Denn die Wally hörte vorhin das Klingeln an der Tür und da stand die Popova mit einem Körbchen Kirschen. Sie musste sofort wieder los, in Eile, aber sie kündigte an, in etwa einer Stunde mit allen Mitschwestern wieder zu kommen und man habe sich ja in letzter Zeit so wenig getroffen. Klassischer Fall von Selbsteinladung mit subtilem Backauftrag.
Mach ich eben einen Crumble. Denn viel schneller kann ein selbstgemachtes Dessert eigentlich nicht mehr gehen!
Das untenstehende Rezept ist übrigens nur eine Grundversion, die unendlich variiert werden kann:
Statt Kirschen lässt sich nehmen, was saisonal verfügbar ist: Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Aprikosen - völlig egal. Auch die Streusel kann man nach Belieben anders gestalten, ob gewürzt mit Zimt, als Schoko mit einem Löffel Kakaopulver oder zusätzlich gehackten Nüssen oder Mandeln. Alles nur Beispiele für tausend Möglichkeiten!

...diesen Monat gibt es also blitzschnell gemacht:

Kirsch-Crumble

Wallys Kirsch-Crumble

Zutaten:

  • 500 - 600 g Kirschen
  • 75 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
(EL = Esslöffel * TL = Teelöffel)

Kirsch-Crumble Zubereitung

Zubereitung:



Die Kirschen waschen, entsteinen und in eine Tarte-Form legen oder auf vier Portionsförmchen verteilen.
Mehl, Zucker, Salz und Vanillezucker mischen. Butter würfeln, dazu geben und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Auf den Kirschen verteilen.
Im auf 200°C vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und noch warm mit Eis, Vanillesauce oder etwas Schlagsahne servieren.

Grüße und 'n Guten!

Eure Wally Geier!

www.gaybodensee.de Listen to original Webradio - externer Link -
GayFM.de - Das hört Man(n)!