Kolumne
 Gaybodensee Kolumne

Hier greifen monatlich im Wechsel diejenigen zur Feder, die diese gleich ihrem Zungenschlag spitz einzusetzen wissen und schonungslos all das durchhecheln, was ihnen gerade auf der Leber brennt. Das Szenegeschehen wird zur Zielscheibe des Klatsch & Tratschs und oft ein gut gehütetes Geheimnis ganz beiläufig gelüftet. Kurzweil, Spannung und aufschlussreiche Erkenntnisse verspricht die Kolumne der Stars und Sternchen, die wir hier einzeln vorstellen.



Gaybodensee Transenparade

 

*** K O L U M N E  Juni 2021 ***



Impfung...



Olga Popova

da hatte Frau Popova im Impfterminservice sich fast eine lahme Hand geklickt, um einen der raren Impftermine in den Impfzentren zu ergattern - und das auch noch für Frau Miss Understood zusätzlich, Frau Geier war ja schon vermittelt und erstgeimpft.
Ja, da kamen schon Termine - in Prioritätsgruppe 3 gesprochen, ist das ohne ärztliches Attest etwas schwieriger, insbesondere wenn die Arztpraxis gerade wie üblich in Pfingsturlaub weilt. Ja, wer rechnet denn schon mit Pfingsturlauben in den Arztpraxen? Kommt da nicht auch der Impfmarathon ins Stocken, wenn Ärzte einfach Urlaub machen, wo doch ein Marathon, der Impfmarathon läuft? Das ist ja in etwa so, als gingen unsere Olympia-Athleten oder Jogi Löws Fußball-EM-Auswahl erst einmal während der Wettkämpfe in Urlaub.
Also Urlaub muss man sich leisten können. Da wartet eine Miss Understood auf Impftermine in der Praxis oder im Impfzentrum und dann geht zunächst weder das eine, noch das andere. Dann plötzlich hat man Termine in Tuttlingen, Tübingen, Sinsheim, Stuttgart, weil Hartnäckigkeit führt zum Ziel. Dann alles absagen, für andere frei zu geben, weil nun ruft der Hausarzt doch noch an, wegen Impftermin. Ein Kuddelmuddel. Dann der Bundesgesundheitsminister Spahn, vor Impfstoff-Freigabe mal vollmundig verkündend, Kinder und Jugendliche über 12 Jahren könnten geimpft werden. Der Bundestagswahlkampf lässt grüßen. Hat Herr Spahn denn genügend Impfstoff gebunkert oder läuft das dann über den russischen Impfstoff Sputnik?
Der eigene Terminkalender springt Kapriolen. Wo ist wann bitte meine Impfung nochmal? Nun fällt ab 07.06.2021 in Deutschland noch jede Impfpriorisierung - hallo? Herr Spahn, wo sind die zurückgehaltenen und versteckten Impfdosen? Das wird doch ein Run von allen auf Nichts oder Wenig? Resultat wird Frust sein und sich am WAhltag eher rächen! Jedem ein Impfangebot zu machen ist schön, aber nur wenn einlösbar und genau daran scheitert es - zu wenig verfügbarer Impfstoff! Zusage ok, Einlösung der Zusage nicht ok. Man finde den Fehler! Unseriös jetzt die Impfberechtigung ohne Priorisierung auszuweiten, wohlwissend dass der Impfstoff gar nicht verfügbar ist. Herr Spahn, wo sind die Impfstofffluten, die vorhergesagt waren? Politik, leere Phrasen. Und daran wird sich die Bundesregierung bald in der Bundestagswahl messen lassen müssen. Da sind Baerbocks Nebeneinkünfte dann ohne Interesse.
Es bleibt wie es war und ist - es bleibt eine politisch akzentuierte Diskussion ohne reale Bezüge. Impfzusagen ohne Impfstofvfersorgung sind schlicht unseriös und die sie verkündenden Politiker auch! Die Bundestagswahl wird die Karten neu mischen!
Und bei dem Thema fordert Frau Popova auch realistische Lockerungen. Weshalb ist die Nutzung der Außengastronomie noch testabhängig, aber bei Niedriginzidenz der Besuch des Einzelhandels nicht? Ich glaube schlicht, sie wissen nicht, was sie tun...

Euer strahlender Stern
Olga Popova


www.gaybodensee.de Listen to original Webradio - externer Link -
GayFM.de - Das hört Man(n)!